KinderServer für Schulen, Kindergärten und Jugendzentren

Sicher Surfen im Unterricht

KinderServer steht Schulen, Kindergärten, Jugendzentren oder anderen Einrichtungen kostenlos zur Verfügung.

Der KinderServer unterstützt beispielsweise Schulen dabei, Schülern eine sichere Internetnutzung zu garantieren – und erfüllt damit einen großen Wunsch von Lehrern, Schulleitung und Schulträgern. 

  • Entlastung für Lehrer: Lehrer müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass ihre Schüler auf ungeeigneten Internetseiten landen. Die Schüler bearbeiten Unterrichtsaufgaben automatisch nur innerhalb eines geschützten Surfraums.
  • Fächerübergreifender Einsatz: KinderServer bietet einen riesigen Surfraum mit thematisch vielfältigen Internetseiten. Sie sind fächer- und Kompetenz übergreifend sowie unabhängig von curricularen Vorgaben in allen Bundesländern nützlich.
  • Vermittlung von Medienkompetenz: KinderServer unterstützt Schüler dabei, verantwortungsbewusst mit dem Internet umzugehen. Sie recherchieren aufgabenorientiert im Netz und entdecken wertvolle Seiten, die sie beim Lernen unterstützen. Sie lernen das Internet als Hilfsmittel für Rechercheraufgaben kennen. 

Proxy-Eintrag: den KinderServer in Netzwerken und unter Linux einsetzen

Wenn die einzelnen Rechner direkt mit dem Internet verbunden sind oder Sie keinen Zugang zu den Netzwerk-Komponenten haben, nutzen Sie am besten die vom KinderServer zur Verfügung gestellten Software-Tools für die Aktivierung des Proxys.

Sie können den Proxy jedoch auch zentral in Ihren Schulserver oder in andere Netzwerk-Komponenten eintragen. Details dazu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Bitte nutzen Sie für die Proxy-Konfiguration in Schulnetzwerken folgende Daten: 

proxy.kinderserver.eu - Port: 3128

In der Regel aktivieren Sie den Proxy für "alle Protokolle", zumindest aber für HTTP und HTTPS (SSL). Wenn der Port 3128 bei Ihnen nicht nutzbar sein sollte, können Sie auch Port 80 wählen.

Hinweis: Die AG KinderServer stellt Ihnen die Proxy-Nutzung gerne kostenlos zur Verfügung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir aufgrund täglicher Aktualisierung und aus Lizenzgründen keine Domain-Listen weitergeben können.